Zwischen Aar und Wisper – knackige Tour im Untertaunus

Hallo Beinharte und Sympathisanten,

unsere Tour führt uns durch den für viele sicher unbekannten Untertaunus zwischen Aar und Wisper. Wir bewegen uns auf und ab mit zum Teil knackigen Anstiegen durch die waldreichste Gemeinde Hessens (Heidenrod), mit einem Ausflug in die angrenzende Gemeinde Aarbergen.

Tourverlauf:
Laufenselden, Michelbach, Burghohenstein, Kemel, Wisper, Nauroth, Zorn, Langschied, Huppert, Laufenselden

Treffpunkt:
Sonntag, 17.11.2019, 10.00 Uhr, Laufenselden, Parkplatz Bornbachhalle

Link zur Karte

Steckendaten:
35-40 km | 1000 Höhenmeter | S0-2 | Tempo: T2 (Beinharte Technik-/Tempolevel) | Dauer: ca. 4 Stunden | die wenigen S2-Stellen können problemlos geschoben werden

Einkehr:
Eine Einkehr ist auf Wunsch in Wisper möglich (Hexenmühle, Anmeldung erforderlich), ansonsten bitte ausreichend Wasser und Verpflegung mitnehmen.

Teilnehmerzahl:
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 8 Mountainbiker(innen) – exklusive Guide. Vereinsmitglieder werden bevorzugt, Gäste sind herzlich willkommen, wenn die Teilnehmerzahl durch Vereinsmitglieder nicht erreicht wird.

Anmeldung und Absage
Gäste melden sich bitte per E-Mail oder verwenden unser Kontaktformular, Vereinsmitglieder per unten stehender Kommentarfunktion an.
Eine wetterbedingte Absage erfolgt ggf. bis 8.00 Uhr am Tour-Tag auf dieser Seite in den Kommentaren.

Das Kleingedruckte:
Es besteht absolute Helmpflicht. Protektoren können mitgebracht werden, sind aber kein muss. Achtet darauf, dass Euer MTB voll funktionstüchtig ist! Gäaste fahren auf eigenen Gefahr mit.
Dem Wetter angepasste Bekleidung wird vorausgesetzt. Denkt ggf. an Wechselklamotten und Regenschutz. Einen oder zwei Riegel mitnehmen ist nie verkehrt. Sofern möglich bildet für die Fahrt zum Treffpunkt bitte Fahrgemeinschaften.

Viele Grüße

Stefan

4 Antworten

  1. Andreas_Wald sagt:

    Hallo Stefan,

    nochmal vielen Dank für die Tour.

    Hoffentich bietest Du das wieder einmal an.
    Dann aber mit Ausblick und Sonnenschein bitte.

    Gruß Andreas

  2. Ripman sagt:

    Ich kann da leider nicht mitkommen.

    VG

    Jürgen

  3. Dachma sagt:

    Ich komme mit, muss allerdings um 16:30 Uhr spätestens zu Hause in Schlangenbad sein. Ev. steige ich vorher aus. Hatte früher mein Pferd in Laufenselden und kenne die schöne Gegend ein bisschen.

    Grüße
    Dagmar

  4. Andreas_Wald sagt:

    Hallo Stefan,

    ich komme mit.

    Gruß Andreas

Schreibe einen Kommentar