Auf und Ab rund um den Hellerplatz

Hallo Leute,

schon lange nicht mehr im Pfälzerwald gewesen, oder? Mir kommt es jedenfalls so vor, als sei der letzte gemeinsame Ausflug in unseren Lieblingswald schon seit Ewigkeiten her und das geht dar nicht. Aber sowas von! 🙂

Ausgedacht habe ich mir eine Runde (siehe unten), die es durchaus in sich hat, aber sicher auch für nicht ganz so fitte Radler machbar ist. Eine sichere Bikebeherrschung (Bremsen, Schalten, Fahren bergauf und bergab) sollte, gerade auf dem letzten Abschnitt der Strecke, aber vorhanden sein.

Was ist geplant?
Ab dem Startpunkt am Sportplatz in Lambrecht geht es in einem weiten Bogen durch das Elmsteiner Tal zum Naturfreundehaus Lambrecht und von dort aus bergauf zum Fortshaus Breitenstein. Von dort zur Totenkopfhütte und zum Pausenziel zur Hellerplatzhütte. Danach an der Kaltenbrunnerhütte vorbei zum Naturfreundehaus Heidenbrunnertal und von dort aus zurück nach Lambrecht.

Wann?/ Wo?
Sonntag, 25.08.2019
| Parkplatz am Sportplatz in Lambrecht | Start: 10.30 Uhr

Streckendaten
ca. 40 km | ca. 900 Hm | klassische Rundtour auf den Waldwegen und Trails des Pfälzerwaldes | es gibt ein paar steilere Auf- und Abstiege | technisch unschwierig, vereinzelt könnte geschoben werden | Fully nicht zwingend erforderlich | nicht geeignet für Trekking- oder Fitnessbikes | Protektoren nicht zwingend notwendig | kurz vor dem Ziel in Lambrecht steht der Lumumba-Trail (wer kennt diese Spitzkehren-Orgie noch nicht?) auf dem Fahrplan

Einkehr
Einkehrmöglichkeiten gibt es im Streckenverlauf zur Genüge, als Hauptpausen-Anlaufstelle ist die Hellerplatz-Hütte vorgesehen, hier sind dann schon gut 2/3 der Strecke geschafft.

Teilnehmerzahl
max. 10 Mountainbiker (exclusive Guide)

Kleingedrucktes
Das Angebot richtet sich in erster Linie an die Mitglieder des MTB-Club Beinhart, sollten Plätze freibleiben, sind auch Gäste willkommen (fahren auf eigene Gefahr hin mit). Es besteht absolute Helmpflicht. Bitte achtet auf dem Wetter angepasste Bekleidung und denkt ggf. an Wechselklamotten und Regenschutz, steckt bei Bedarf einen Riegel ein (oder zwei). Für die Einkehr wird ausreichendes Barvermögen vorausgesetzt. Pannenhilfe ist sichergestellt, ein Reparaturservice allerdings nicht, achtet daher bitte darauf, dass Euer Bike sicher funktionstüchtig ist. Bitte bildet für die Fahrt zum Treffpunkt, sofern möglich, Fahrgemeinschaften.

Bitte postet Eure Teilnahmeabsicht als Kommentar unten. Für Anfragen von Gästen steht unser Kontaktformular zur Verfügung.

Viele Grüße

Jürgen

8 Antworten

  1. Ripman sagt:

    Ich fand die Tour auch ganz gelungen 🙂 Danke fürs Mitkommen.

  2. Simone sagt:

    Ein sehr schönes Auf und Ab war das 🙂 Vielen Dank!!!
    Alle anderen haben leider was verpasst 😉

  3. Rolf sagt:

    Urlaubszeit? Vielleicht sollte man den Starttermin verschieben?
    Leider muss ich mich auch wieder abmelden.
    Sorry, Rolf

  4. Simone sagt:

    Ich komme auch und bringe noch einen Gast mit 😊

  5. Ripman sagt:

    Keine Ahnung, war nicht beabsichtigt. Sorry.

  6. Rolf sagt:

    Warum ist denn dieser Event teilgesperrt und die anderen sind alle offen?

  7. Rolf sagt:

    Ich bin gerne dabei.

    Gruß, Rolf

Schreibe einen Kommentar